Arbeitsm–glichkeiten

ÜBER RUNICBIBLIOTHEKKONTAKTKALENDERPRESSEMITTEILUNGEN LINKS  •  ARBEITSMÖGLICHKEITEN UND PRAKTIKA   •    UNO IN DEUTSCHLAND    •    GENERALSEKRETÄR    •    CHARTA   •   MITGLIEDER & AUFBAU DER UNO   •  FRIEDEN UND SICHERHEIT   •   MENSCHENRECHTE   •   UMWELT   •   VÖLKERRECHT  •   WIRTSCHAFTLICHE UND SOZIALE ENTWICKLUNG


Arbeitsmöglichkeiten, Stellenausschreibungen und Praktika

 

Arbeitsmöglichkeiten innerhalb des UNO-Systems

Auf der UNO-Homepage unter https://jobs.un.org/Galaxy/Release3/vacancy/vacancy.aspx finden Sie:

  • allgemeine Informationen zu Arbeitsmöglichkeiten bei den Vereinten Nationen
  • Stellenausschreibungen der Vereinten Nationen

Eine deutschsprachige Broschüre mit dem Titel „Handbuch des BFIO - Deutsche Führungskräfte in Internationalen Organisationen“ ist erhältlich bei:

Zentralstelle für Arbeitsvermittlung der Bundesagentur für Arbeit
- Büro Führungskräfte zu Internationalen Organisationen (BFIO) -
Villemombler Str. 76, 53123 Bonn
Telefon: 01805 / 22 20 23 (0,12 Cent pro Minute aus dem Festnetz)
Fax: 0228 / 7 13-270-10 36
e-mail: bonn-zav.bfio@arbeitsagentur.de

Internet: http://www.arbeitsagentur.de/vam/?content=/content/supertemplates/Content.jsp&navId=4453
Publikationen: http://www.arbeitsagentur.de/content/de_DE/hauptstelle/a-04/importierter_inhalt/pdf/bfiohandbuch.pdfl

 

"National Competitive Recruitment Examination"

Informationen zum NCRE finden Sie auf der UNO-Homepage unter http://www.un.org/Depts/OHRM/examin/exam.htm und auf der Homepage des Auswärtigen Amtes unter http://www.auswaertiges-amt.de/ncre. Ausschreibungen für deutsche Staatsangehörige gibt es für 2006 nicht.

Stellenausschreibungen bei den Vereinten Nationen in Deutschland

Eine Übersicht aller UNO-Organisationen in Deutschland - inklusive Kontaktadressen - können Sie unter http://www.runiceurope.org/german/deutschland/blick.htm abrufen.

Bitte beachten Sie: Es gibt keine gemeinsame Personalabteilung für die UNO-Organisationen in Deutschland. Anfragen nach freien Stellen sollten direkt an die zuständige Personalabteilung der jeweiligen Organisation gerichtet werden.

Verschiedene UNO-Organisationen in Deutschland veröffentlichen ihre Stellenausschreibungen auch auf ihren Homepages:

United Nations Volunteers (UNV)
Employment Opportunities:
http://www.unv.org/about/jobs.htm
Volunteer Vacancies: http://www.unv.org/volunteers/unvvacs/index.htm

Secretariat of the United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCCC)
http://unfccc.int/secret/opp.html

Secretariat of the United Nations Convention to Combat Desertification (UNCCD)
http://www.unccd.int/secretariat/vacancies/vacancies.php

United Nations Environment Programme/Convention on Migratory Species (UNEP/CMS)
http://www.cms.int/secretariat/vacancies.htm  

International Tribunal for the Law of the Sea (ITLOS)
http://www.itlos.org/general_information/employ/employ_en.shtml


 

Praktika bei den Vereinten Nationen
und ihren Sonderorganisationen

Ein Wegweiser des Informationszentrums der Vereinten Nationen in Bonn

Stand: März 2001

Mit den nachfolgenden Informationen will UNIC Bonn die häufigsten Fragen zu UNO-Praktika für Student/innen beantworten und den Zugang zu den vielfältigen Praktikumsmöglichkeiten innerhalb des Systems der Vereinten Nationen erleichtern. Die 3. Auflage dieses Ratgebers stellt die Praktikumsmöglichkeiten bei der UNO in überarbeiteter und erweiterter Form dar.

Allgemein lússt sich sagen, dass für ein Praktikum bei den Vereinten Nationen gute Englischkenntnisse unabdingbar sind. Auch Kenntnisse weiterer UNO-Amtssprachen (Französisch, Spanisch, Russisch, Arabisch und Chinesisch) und die Beherrschung der Sprache des jeweiligen Gastlandes sind von Vorteil. Darüber hinaus müssen die Bewerber/innen in der Regel bereits im Hauptstudium sein. Von vielen Büros wird sogar ein abgeschlossenes Hochschulstudium verlangt. Da viele Praktika als “ad-hoc internships“ vergeben werden, d.h. ohne eine genaue formale und inhaltliche Festlegung des Arbeitsgebietes, sollte im Bewerbungsschreiben erwähnt werden, welchen Schwerpunkt man in seinem Praktikum setzen möchte.

Praktika bei den Vereinten Nationen werden nicht bezahlt. Alle Praktikant/innen müssen selbst für die im Zusammenhang mit dem Praktikum entstehenden Kosten aufkommen oder müssen sich um eine Finanzierung durch Dritte bemühen.
(Stipendien werden u.a. vom DAAD angeboten: Informationen zum Carlo Schmid-Programm für Praktika bei Internationalen Organisationen finden Sie unter http://www.daad.de/magazin/stipendien_programme/praktika_index.html. Aus formalen Gründen können jedoch keine Praktika bei UNO-Einrichtungen in Deutschland gefördert werden.)

Auch für Visa, Krankenversicherung u. ä. muss selbst gesorgt werden. Mit einem Praktikum bei den Vereinten Nationen erwirbt man keinerlei Anspruch auf eine feste Anstellung. In den ersten sechs Monaten nach Abschluss des Praktikums kann man sich nicht auf eine Stelle bei der betreffenden Organisation bewerben.

 

Europa

dot_clear.gif (46 bytes) Deutschland Deutschland
Genf Genf
Wien Wien
Paris Paris
Italien Italien
weitere UNO-B¸ros in Europa weitere Büros in Europa
dot_clear.gif (46 bytes)
dot_clear.gif (46 bytes) dot_clear.gif (46 bytes)

Nord- und Südamerika

New York New York
Washington, D.C. Washington, D.C.
S¸damerika Südamerika
dot_clear.gif (46 bytes)
dot_clear.gif (46 bytes) dot_clear.gif (46 bytes)
dot_clear.gif (46 bytes)

Afrika

Nairobi Nairobi
weitere UNO-B¸ros in Afrika weitere Büros in Afrika
dot_clear.gif (46 bytes)
dot_clear.gif (46 bytes) dot_clear.gif (46 bytes)
dot_clear.gif (46 bytes)

Asien

Bangkok, Beirut, Tokyo Bangkok, Beirut, Tokyo
dot_clear.gif (46 bytes) dot_clear.gif (46 bytes)
dot_clear.gif (46 bytes)
Abk¸rzungsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis
Alphabetischer Index Alphabetischer Index
 

 


Eine überarbeitete Version dieser Broschüre (Stand:
Sommer 2003) kann über die Homepage der
"UNi-Gruppe der DGVN" abgerufen werden:
http://www.uni-gruppe.de/deutsch/praktika/praktika.htm

 

Dieser Wegweiser erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Nicht alle UNO-Organisationen, nationalen Büros und Abteilungen konnten aufgenommen werden. Die Bewerber/innen sind daher gut beraten, wenn sie sich auch direkt an die Stelle wenden, bei der sie gerne ein Praktikum absolvieren würden.

Über Anregungen, Erfahrungen und Tips von ehemaligen UNO-Praktikant/innen würden wir uns sehr freuen. Allen zukünftigen Bewerber/innen wünschen wir viel Glück und Erfolg bei der Praktikumssuche!


UNIC Logo
Zurück  Startseite  Nach oben