Wir müssen die Organisation umgestalten, auf eine Weise, die wir uns früher nicht vorstellen konnten, und kühner und schneller, als wir es in der Vergangenheit taten – angefangen von einer Überholung der grundlegenden Managementpraktiken über den Aufbau eines transparenteren, effizienteren und wirksameren Systems der Vereinten Nationen bis hin zur Erneuerung unserer wichtigsten zwischenstaatlichen Institutionen, damit sie der heutigen Welt entsprechen und die in diesem Bericht genannten Prioritäten voranbringen.“

 

„Während ... die Ziele feststehen und die Grundsätze unverrückbar sein sollten, müssen Praxis und organisatorischer Aufbau mit der Zeit gehen. Wenn die Vereinten Nationen für ihre Mitgliedstaaten und für die Völker der Welt ein nützlichen Instrument ... sein sollen, müssen sie sich voll und ganz an die Bedürfnissen und Gegebenheiten des 21. Jahrhunderts anpassen.

Generalsekretär Kofi Annan
Bericht „In größerer Freiheit“, 2005

„Die Vereinten Nationen bestehen bereits – nicht als statisches Momument der Bestrebungen einer früheren Zeit, sondern als Projekt, an dem noch gearbeitet wird: notwendigerweise unvollkommen wie jedes Menschenwerk, doch zu Anpassungen und Verbesserungen fähig.“

Generalsekretär Kofi Annan
Bericht zur UNO-Reform, 2002

 

21. Sondertagung der Generalversammlung

In größerer Freiheit: Auf dem Weg zu Entwicklung, Sicherheit und Menschenrechten für alle
(A/59/2005, 21. März 2005)

A/59/2005/Add.1 (23. Mai 2005): In größerer Freiheit: Auf dem Weg zu Entwicklung, Sicherheit und Menschenrechten für alle - Bericht des Generalsekretärs (Addendum)
Zusammenfassung von A/59/2005: http://www.un.org/Depts/german/gs_sonst/a-59-2005-exesumm.pdf

A/59/2005/Add.3 (26. Mai 2005): Aktionsplan für Menschenrechte

   
21. Sondertagung der Generalversammlung Weitere Informationen:
http://www.un.org/largerfreedom/

Gastkommentar:


21. Sondertagung der Generalversammlung

"Eine sichere Welt: Unsere gemeinsame Verantwortung“
Bericht der Hochrangigen Gruppe für Bedrohungen, Herausforderungen und Wandel (A/59/565, 2. Dezember 2004 und A/59/565/Corr.1, 6. Dezember 2004)
Deutsche Übersetzung: German Translation Section

21. Sondertagung der Generalversammlung Zusammenfassung: "Eine sicherere Welt: Unsere gemeinsame Verantwortung" http://www.un.org/Depts/german/gs_sonst/a-59-565sum.pdf

 

Pressemitteilungen:

  • UNO-Generalsekretär Kofi Annan begrüßt Vorschläge zur Reform der Vereinten Nationen (RUNIC/40, 2. Dezember 2004)
  • Hochrangige Gruppe zur UNO-Reform stellt Bericht vor Bericht enthält über 100 Empfehlungen zur Bekämpfung von Terrorismus, Armut, Gewalt, zur Abschaffung von Massenvernichtungswaffen und zur Reform der Vereinten Nationen (RUNIC/38, 1. Dezember 2004)

 

Gastkommentar:

 

Weitere Informationen:


21. Sondertagung der Generalversammlung

"We the Peoples: Civil Society, the United Nations and Global Governance"
Report of the Panel of Eminent Persons on United Nations - Civil Society Relations (A/58/817, 11 June 2004 - MS Word )


Weitere Informationen:

 

Webcast:

  • 21 June 2004 - Panel Briefing: Briefing by H.E. Mr. Fernando H. Cardoso,
    former President of Brazil and Chairperson of the Secretary-General's Panel
    of Eminent Persons on UN-Civil Society Relations, to formally launch the
    Panel's report entitled "We the Peoples: Civil Society, the United Nations
    and Global Governance". The briefing will be chaired by Ms. Louise
    Fréchette, Deputy Secretary-General. The Chairperson of the Panel will
    present the report and respond to questions. He will be accompanied by panel
    members: Ms. Mary Racelis, H.E. Mr. Bagher Asadi, and Mr. Kumi Naidoo. [1
    hour 24 minutes]
    http://webcast.un.org/ramgen/specialevents/report040621.rm?start=%2200:00:05%22


21. Sondertagung der Generalversammlung

Stärkung der Vereinten Nationen: Eine Agenda für weitere Veränderungen
Bericht des Generalsekretärs (A/57/387, 9. September 2002)

Pressemitteilungen:

  • Stärkung der Vereinten Nationen: Eine Agenda für weitere Veränderungen; Zusammenfassung (UNIC/531, 23. September 2002)
  • Generalsekretär Annan legt zweites Reformpaket für die Vereinten Nationen vor (UNIC/530, 23. September 2002)

Weitere Informationen:


Webcast:


Bericht des UNO-Generalsekretärs Bericht des UNO-Generalsekretärs:
Erneuerung der Vereinten Nationen: Ein Reformprogramm (A/51/950, 14. Juli 1997)
Bericht des UNO-Generalsekretärs Übermittlungsschreiben
Schreiben des Generalsekretärs an den Präsidenten der Generalversammlung (A/52/585, 10. November 1997)
Resolutionen der Generalversammlung Resolutionen der Generalversammlung
Erneuerung der Vereinten Nationen: Ein Reformprogramm (A/RES/52/12, 14. November 1997)

 

Pressemitteilungen:

  • Secretary-General Pledges ’Quiet Revolution’ In United Nations, Presents Reform Proposals To General Assembly: Kofi Annan Declares Organization’s Financial Viability Is Essential Condition for Success of Reform (UNIC/59, 16 June 1997)
  • UNO-Generalsekretär Kofi Annan unterbreitet weitere weitreichende Reformvorschläge: Bericht an die Generalversammlung (UNIC/58, 16. Juni 1997)
  • Erneuerung der Vereinten Nationen: Ein Reformprogramm; Die wichtigsten Punkte auf einem Blick (UNIC/57, 16. Juni 1997)

Weitere Informationen: