UN Logospacer
linie
Wirtschaftliche und Soziale Entwicklung
spacer
spacer
linie
Frieden und Sicherheit
linie
linie
Menschenrechte
linie
Umwelt
linie
Völkerrecht
linie
spacer
Startseite
spacer

Wirtschaftliche und Soziale Entwicklung

 

Obgleich die Vereinten Nationen mehr durch ihre Aufgaben im Bereich Frieden und Sicherheit wahrgenommen werden, widmet sich ein Großteil ihrer Bemühungen dem in der Charta festgelegten Ziel, „höhere Lebensstandards, Vollbeschäftigung und die Voraussetzungen für wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt sowie für Entwicklung zu fördern“. Die Entwicklungsbemühungen der Vereinten Nationen haben das Leben von Millionen Menschen in der ganzen Welt verändert. Ihnen liegt die Auffassung zugrunde, dass dauerhafter Frieden und Sicherheit nur möglich sind, wenn das wirtschaftliche und soziale Wohlergehen der Menschen sichergestellt ist.

Viele der wirtschaftlichen und sozialen Veränderungsprozesse, die in den letzten fünf Jahrzehnten stattgefunden haben, sind entscheidend in ihrer Richtung und Gestalt durch die Arbeit der Vereinten Nationen beeinflusst worden.

Die Vereinten Nationen haben Prioritäten der internationalen Zusammenarbeit im Bereich der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung festgelegt. Als Forum für innovative Denkansätze formulierten sie wichtige neue Entwicklungsziele und setzten diese auf die internationale Agenda, wie beispielsweise nachhaltige Entwicklung. Sie führten die Notwendigkeit vor Augen, Bereiche wie Frauenförderung, Menschenrechte, Umweltschutz und gute Regierungsführung als Paradigmen für Entwicklung anzuerkennen.


ÜBER RUNIC BIBLIOTHEK KONTAKT  KALENDER PRESSEMITTEILUNGEN   LINKS    ARBEITSMÖGLICHKEITEN UND PRAKTIKA    UNO IN DEUTSCHLAND      GENERALSEKRETÄR      CHARTA      MITGLIEDER & AUFBAU DER UNO  • MILLENNIUM ENTWICKLUNGSZIELE